Rezepte

Zitronen Cupcakes

lemon

Weil ich so wunderschöne gelbe Zuckerblumen daheim hatte, die ich unbedingt verwenden wollte, musste ich mir ein passendes Rezept überlegen. Durch die gelbe Farbe habe ich sofort an Zitrone gedacht und mich schlussendlich für Zitronen Cupcakes entschieden.

Gerade bei Cupcakes geht bei mir aber gerne mal etwas schief , diesmal hat allerdings alles perfekt geklappt und das Ergebnis ist unglaublich lecker! Das Topping ist nicht zu süß und total erfrischend, alle die einen Cupcakes verkosten durften waren begeistert.
Das Rezept ist wirklich einfach und schnell umzusetzen, der Sponge stammt aus einem Buch der Hummingbird Bakery und bei dem Topping habe ich improvisiert.

Zitronen Cupcakes
Serves 12
Write a review
Print
Ingredients
  1. 120 g Mehl
  2. 150 g Kristallzucker
  3. 1 1/2 TL Backpulver
  4. 2 TL Zitronenschale
  5. 40 g Butter
  6. 123 ml Milch
  7. 1 Ei
Topping
  1. 250 g Mascarpone
  2. 125 g Topfen/Quark
  3. 50 g Kristallzucker
  4. 1 EL Zitronenschale
  5. Zitronensaft
  6. gelbe Lebensmittelfarbe
Instructions
  1. Den Ofen auf 170°C aufheizen.
  2. Die Butter (Raumtemperatur), Mehl, 150 g Zucker, Backpulver und 2 TL Zitronenschale mit den Mixer schlagen bis die Zutaten sich gleichmäßig verteilt haben.
  3. Als nächstes wird die Milch dazugemixt und danach das Ei, bis eine geschmeidige Masse entsteht.
  4. Dann werden die Cupcakeförmchen zu 2/3 mit der Cupcake-Masse befüllt und für ca. 25 Minuten im Ofen gebacken.
  5. Für das Topping werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und kurz gemixt, anschließend noch mit einem Teigschaber per Hand gründlich durchmischen.
  6. Den Zitronensaft nach Geschmack zugegeben und optional kann manauch noch ein klein wenig gelbe Lebensmittelfarbe hinzugeben.
  7. Danach wird das Topping mit einem Spritzbeutel auf die Muffins aufgetragen.
Adapted from Hummingbird Bakery
Adapted from Hummingbird Bakery
All I want is everything http://alliwantiseverything.at/

lemon4

lemon2IMG_6081

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Thi von Kawaii-Blog.org
    6. März 2016 at 9:37

    mensch
    die sehen aber hübsch aus!
    die blümchen sind besonders schön

  • Reply
    Diorella
    7. März 2016 at 12:20

    Die sehen echt köstlich aus, sehr schön dekoriert! 🙂

    Liebe Grüße,
    Diorella

  • Leave a Reply