Rezepte

{4 weeks of fitness} Banana Truffles

banana2

In unserer 3ten Woche von “4 weeks of fitness” zeigen wir euch wieder ein paar leckere Rezepte, diesmal zum Thema gesunde Gerichte in 15 Minuten, bei mir gibt es Banana Truffles. Denn oft hat man leider keine Zeit oder Lust ewig in der Küche zu stehen und es soll schnell gehen!

Ihr habt diese Woche bestimmt schon einige sehr leckere Gerichte auf den anderen Blogs gelesen, ich habe sie am Ende meines Beitrages noch einmal für euch verlinkt, auf meinem Blog zeige ich euch heute eine einfache und schnelle Nachspeise dazu: Bananen-Schoko-Bällchen. Das ursprüngliche Rezept habe ich auf Pinterest und es stammt von hier, ich habe es allerdings ein bisschen abgeändert.

Banana Truffles
Serves 15
Write a review
Print
Ingredients
  1. 1 reife Banane
  2. 1-2 TL Erdnussbutter
  3. 2 TL ungesüßter Kakao
  4. 1/2 TL Zimt
  5. 20g geriebene Madeln
  6. 20g Kokosflocken
Instructions
  1. Als erstes wird die Banane in einer Schale mit einer Gabel zerdrückt und anschließend werden alle anderen Zutaten zugegeben und gut miteinander vermischt.
  2. Dann nehmt ihr einen Teelöffel voll mit der klebrigen Masse und rollt sie zwischen euren Händen zu einer Kugel. Damit sie schöner aussehen und nicht mehr so klebrig sind habe ich auf einen leeren Teller den ungesüßten Kakao ausgestreut und die kleinen Bällchen darin gerollt bis sie komplett mit dem braunen Pulver bedeckt sind.
  3. Anschließend habe ich die kleinen Trüffel noch kurz ins Gefrierfach/Tiefkühlfach gestellt damit sie ein bisschen fester werden und schön kühl sind.
All I want is everything http://alliwantiseverything.at/
Das Rezept ist wirklich einfach und die süßen Bällchen sind in wenigen Minuten gemacht, auch wenn man dafür kurz seine Hände einsauen muss.

Ich finde die Bällchen sehr lecker, allerdings mag ich Erdnussbutter nicht wirklich und werde sie das nächste mal weg lassen oder Nutella verwenden. (Dann ist das ganze natürlich etwas ungesünder, aber ein Löffel Nutella hat noch keinem geschadet ).

truf5zu posten368

Montag – Vicky : One Pot Kohl Kartoffel Bohnen Pfanne
Dienstag – Nina : Quinoa Salat mit Avocado Lachs & Feta
Mittwoch – Hannah: Green Veggie Sandwich
Donnerstag – Katii: Selbstgemachtes Basilikum-Pesto
Freitag – Mirela: Zucchininudeln mit Bärlauchpesto und Tomaten
Samstag – Mein Rezept
Sonntag – Tina: Protein-Booster

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Charlotte
    29. März 2015 at 9:11

    Hallo liebe Stefanie 🙂

    das Rezept hört sich sehr gut an und du dekorierst immer alles so schön ! 🙂
    Vielleicht werde ich es auch mal mit den Bananenbällchen versuchen.

    LG Charlotte

  • Reply
    like a hobo*
    29. März 2015 at 18:58

    Werde ich ganz sicher probieren, die sehen superedel aus 😀

  • Reply
    Anonym
    30. März 2015 at 12:40

    Dankeschön für das suuuper Rezept! Verzichte momentan auf Zucker und wenn man die Erdnussbutter weglässt schmeckts noch immer echt lecker 🙂

  • Reply
    Julie
    12. April 2015 at 19:08

    tolles rezept und wunderbare fotos, liebe steffi! xo j. von Stereo|typically Me

  • Leave a Reply