Reisen

Dubrovnik

IMG_2575

Mein Dubrovnik Beitrag hätte schon vor vielen vielen Wochen online gehen sollen, aber ich habe  immer wieder darauf vergessen. Die Beiträge über Split und über die Burg Klis sind schon seit Längerem online. Der Urlaub ist ja mittlerweile schon etwas her, ich habe die erste September Woche zusammen mit meinen Freundinnen in Kroatien verbracht und dabei haben wir auch einen eintägigen Ausflug nach Dubrovnik gemacht.

Die mehrstündige Autofahrt hat sich aber wirklich gelohnt, die Stadt ist einfach wunderschön und falls ihr noch nie dort wart kann ich sie euch definitiv als Reiseziel empfehlen. Als Game of Thrones Fan erkennt man natürlich so einige Kulissen wieder, aber es gibt so oder so viele wunderschöne Plätze zum Besichtigen.
Als Erstes sind wir die gesamte Stadtmauer, die um die ganze Innenstadt reicht, abgegangen. Dafür zahlt man leider Eintritt, es waren keine extra Studentenpreise angegeben, aber nachdem wir nachgefragt hatten, durften wir den Kinderpreis zahlen.

Generell ist der beste Spar-Tipp für Kroatien: jemanden mitnehmen der Kroatisch spricht ;). Wir haben durch unsere Freundin, die fließend Kroatisch sprechen kann, so oft Geld gespart! Vor allem bei Eintritten, auch oft ohne danach zu fragen. (Und auch beim Abschleppen, wie ich hier erwähnt habe).

Dubrovnik3IMG_2432IMG_2424Dubrovnik2IMG_2459

Das Ticket der Stadtmauer gilt dann gleichzeitig für die Festung Lovrijenac, die auf einem Felsen gleich neben der Stadt befindet. Man muss einige Stiegen dafür bewältigen, aber schon alleine für den Ausblick lohnt es sich.

IMG_2511Dubrovnik6IMG_2567

Zu guter Letzt kommt mein Highlight aus Dubrovnik: dem Berg Srd. Von diesem Berg aus, der direkt neben der Stadt liegt, hat man eine wundervolle Aussicht über Dubrovnik.
Es gibt eine Seilbahn, mit der man direkt zur Spitze des Berges fahren kann, wir haben uns aber dafür entschieden mit dem Auto hinaufzufahren.
Die Straße dort hinauf ist allerdings sehr schmal und steil und wir hatten an einigen Passagen Todesangst, aber Hey, die Aussicht hat uns dafür wieder entschädigt.
(Also nur empfehlenswert für mutige Autofahrer! Ich bin da ja eher ängstlich 😉 ) Dort oben gibt es auch ein Lokal in dem man Essen und Trinken kann, wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen ein paar leckere Cocktails zu trinken und die Aussicht zu genießen. (Habe ich schon die Aussicht erwähnt?!). Im Übrigen haben wir die Cocktails mal wieder billiger bekommen, wegen einem “Einheimischen-Rabatt”. Dabei haben wir alle die ganze Zeit Deutsch gesprochen, aber ich will mich ja nicht beschweren 😉 .

Ich wäre ja am liebsten für immer dort oben geblieben!
Wir hatten übrigens wirklich großes Glück mit dem Wetter, es war den ganzen Tag wolkig aber trotzdem sehr sonnig, sogar fast schon zu heiß.
Die Autofahrt zurück nach Split hat es dafür dann aus Eimern gegossen.

IMG_2635IMG_2639Dubrovnik1IMG_2641Dubrovnik7

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Barbara
    6. Februar 2015 at 20:00

    Ach schön, ein paar Sonnenstrahlen an diesem kalten Winterabend 🙂

  • Reply
    christinefromvienna
    7. Februar 2015 at 10:09

    Tolle Fotos! Das Urlaubsfeeling kam jetzt bei den Temperaturen gerade richtig 😉

  • Reply
    Hyyperlic
    7. Februar 2015 at 10:54

    "aber immer wieder habe ich darauf vergessen" – Ist das eine typisch österreichische Redewendung? Kannte ich noch gar nicht 🙂

    • Reply
      Stefanie
      7. Februar 2015 at 12:42

      Also Redewendung ist es keine, aber ich sag das halt so haha 🙂

  • Reply
    Janina Cupcake
    7. Februar 2015 at 12:33

    Die Bilder und die Eindrücke die du durch diese vermittelst sind wunderschön!:)

  • Reply
    Steffi
    7. Februar 2015 at 18:03

    Toller Beitrag. Da bekomm ich direkt Fernweh! 🙂

    LG
    Steffi

    http://thesimplemess.com

  • Reply
    Thi von Kawaii-Blog.org
    8. Februar 2015 at 13:48

    wundervolle eindrücke!
    da bekommt man fernweh <3

  • Reply
    Sophie
    9. Februar 2015 at 21:43

    Sieht richtig klasse aus! Tolle Eindrücke 🙂

  • Reply
    Anonym
    26. September 2015 at 11:46

    Ich komme gerade von meiner einwöchigen Abifahrt zurück. Wir waren auch in Dubrovnik 🙂 und diesen berg, den ihr mit dem Auto hochgefahren seid, den sind wir hochgewandert!!! War der blanke Horror! 😀

  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere