Reisen

Harry Potter Warner Bros. Studio Tour {London}

IMG_8434
Bei meiner London Reise habe ich auch endlich die Harry Potter Studios besucht, ich bin ein riesen Harry Potter Fan (denn sein wir mal ehrlich, dafür wird man nie zu alt) und wollte schon lange dorthin.
IMG_8432
Tickets & Anreise: Wir haben unsere Tickets direkt auf der offiziellen WB gekauft, dort kostet ein Ticket für einen Erwachsenen £33 (ca.=45€).
Es gibt auch Tickets von verschiedenen Anbietern, bei denen die Anreise schon inkludiert ist, allerdings kosten diese 60-87€ und die Selbstanreise kommt deshalb um einiges billiger.
Die Anreise ist auch gar nicht schwer: vom Bahnhof Euston fährt man mit dem Zug 15(-20min) bis zur Station Watford Junction (Achtung es gibt auch einen Zug der 50 min braucht, weil er bei vielen Stationen stehen bleibt).
Ihr könnt euch vor eurer Reise schon im Internet Informieren, um welche Zeiten der Zug fährt.
Von der Station Watford Junction fährt dann ein Shuttlebus direkt zu den Studios, ihr könnt ihn gar nicht übersehen ;).Die Zugtickets haben hin und zurück mit der Oystercard insgesamt £9 gekostet und der Shuttlebus in beide Richtungen kostet £2. Man spart sich also einiges und kann das Geld dafür im (überteuerten) Studio Shop ausgeben, außerdem ist man dadurch flexibler.
Mir hat die Tour sehr gut gefallen und ich kann sie jedem Fan der Zauberwelt empfehlen, man sieht viele der originalen Kulissen und Kostüme aus den Filmen. Die Räumlichkeiten sind allerdings nicht ganz so groß wie ich erwartet hätte, allerdings gibt es trotzdem genug zu entdecken und man kann dort locker einige Stunden verbringen!Besonders gut gefallen hat mir auch der Green Room, in dem man Fotos/Videos machen konnte wie man mit dem fliegenden Auto oder auf einem Besen fliegt. Allerdings durfte man dort nicht selber fotografieren, sondern konnte die Fotos nur kaufen. Als Andenken haben wir unsere Fotos dann auch mitgenommen :).
Wir hatten das Glück genau zu der Zeit dort zu sein als es das “Animal Actor” Special gab, welches es ca. 2 Wochen angedauert hat, und bei dem die Original Tier-“Schauspieler” aus den Harry Potter Filmen in der Tour zu sehen waren. Also konnten wir den echten Krummbein, Fang, Trevor, Hedwig und noch viele andere Eulen treffen.
Ab Mitte März gibt es dann übrigens auch den Hogwarts Express in den Studios, Schade dass es ihn bei uns noch nicht gab.
Ich zeige euch absichtlich nicht zu viele Bilder, damit es für diejenigen die noch nicht dort waren, spannend bleibt :).

zu posten361IMG_8465zu posten356IMG_8785zu posten354IMG_8832zu posten355IMG_8601IMG_8563zu posten357zu posten360

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Katja momentaufnahmen
    8. März 2015 at 20:25

    Dort will ich unbedingt mal hin :)) Toller Einblick!

    Liebst, Katja

  • Reply
    Lady-Pa
    8. März 2015 at 20:51

    tolle bilder! nach london möchte ich auch unbedingt, und da werden wir aufjedenfall einen halt in diesem museum machen 😉

    Lady-Pa

  • Reply
    Barbara
    8. März 2015 at 21:07

    Oh, ganz fantastisch! Das letzte Mal, als ich in London war, waren die Touren leider schon ausgebucht. Das war in den Sommerferien, somit wollten einfach alle hin und die Touren waren Wochen zuvor alle voll. Ich freue mich aber schon, wenn ich selbst auch hinkomme, deine Fotos sind ganz fabelhaft! Ich höre die HP-Bücher gerade alle als Hörbuch 😉

  • Reply
    collected by Katja
    9. März 2015 at 11:13

    Oh wie cool – das würde ich mir auch gerne mal anschauen!! Muss ja gestehen, dass ich gar nicht wusste, dass es das gibt 🙂 … – Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    Gewinne 2 x 100 EUR Shopping-Guthaben für die SCS auf meinem Blog!

  • Reply
    Alessa
    9. März 2015 at 16:27

    Ich war jetzt schon zwei mal in London, aber leider noch nie bei den Harry Potter Studios 🙁 Das muss sich auf jeden Fall ändern! Toller Post 🙂
    Liebe Grüße,
    Alessa 🙂

    http://alessa-the-look.blogspot.de/

  • Reply
    missgetaway
    10. März 2015 at 12:06

    Ich war bei meinem ersten London Besuch auch in den Studios und war überwältigt. Die sind einfach absolut traumhaft für jeden Fan.
    Beim letzten Raum hatte ich Tränen in den Augen, so wundervoll und emotional.

    Love, Kerstin
    missgetaway.wordpress.com

  • Reply
    Janina Cupcake
    10. März 2015 at 18:23

    Die Bilder sind so toll! Da wird man ja richtig neidisch;)
    Ich bin ein riesen Harry Potter Fan und will auch unbedingt mal in die Harry Potter Studios!
    Liebe Grüße, Janina
    i-have-lost-myself.blogspot.com

  • Reply
    Natasha Grujic
    12. März 2015 at 16:51

    Wow, Ich will da auch hin! Danke das du mit uns diese phänomenalen und schönen Bilder geteilt hast.

    Liebe Grüße,

    Natasha -GLITTER CRIME

    http://glittercrime.blogspot.it/2015/03/animalprint.html

  • Reply
    Anonym
    13. März 2015 at 15:07

    hi
    kannst du mir verraten woher du dein Geld verdienst ich bin auch Studentin und kann mir fast nichts leisten.
    Kannst du mir verraten wie du dich so gut über Wasser hälst und nur am Shoppen bist:)

    lg Ich mag deine Videos <3

    • Reply
      Stefanie
      13. März 2015 at 17:38

      Also ich kann vorallem gut mit Geld umgehen (auch wenn ich sehr gerne shoppen gehe) 🙂
      Ansonsten habe ich neben dem Studium gekellnert, Flyler verteilt und andere Minijobs gemacht, wenn ich Zeit dafür habe arbeite ich sehr gerne nebenbei(neben dem Labor leider nicht immer möglich).
      In den Sommerferien arbeite ich immer und das Geld gebe ich auch über das Jahr hinweg aus, ich gehe so gut wie nie ins Kino oder Essen und spare viel beim Lebensmitteleinkauf (es gibt sowieso nicht viel dass mir schmeckt :D). Kosmetik kaufe ich auch meistens nu dass was ich brauche (England war da eine Ausnahme 🙂 )
      Mit dem Blog verdiene ich hin und wieder ein bisschen etwas, bei Willhaben/Kleiderkreisel alte Sachen die man nicht braucht verkaufen und und etc. 🙂

      Was die Wohnung angeht werde ich glücklicherweise von meinen Eltern unterstützt, aber meine Klamotten Einkäufe etc finanziere ich mir selber 🙂

    Leave a Reply