Fashion

love at first sight

IMG_0399
 
Auch bei diesem Outfit trage ich wieder ein Teil mit Blumenmuster, ich bin diesem Trend einfach hoffnungslos verfallen. Bei diesem wundervollen Blazer war es wirklich Liebe auf den ersten Blick, allerdings habe ich ihn trotzdem nicht gekauft sondern brav auf den Sale gewartet. Er hat ursprünglich nämlich 46€ gekostet und das war mir für einen Stoffblazer doch etwas zu viel, und ich habe darauf vertraut dass es den meisten anderen Leuten auch zu teuer sein wird. Und zum Glück habe ich Recht behalten und habe ihn vor einer Woche für 30€ ergattern können, noch immer kein Schnäppchen, aber ich liebe ihn einfach.
Ich habe zu dem Outfit dann übrigens doch schwarze Ballerinas getragen, weil sie besser zur Tasche gepasst haben, aber ich wollte kein 2tes Mal Fotos machen.  Getragen habe ich es bei einem Treffen mit einer Freundin, bei dem ich zum ersten Mal in unserem Grazer Vapiano essen war. Ich hab schon viele Meinungen dazu gehört, gute und auch schlechte, aber meine Spaghetti Carbonara waren wirklich sehr lecker und es war ein netter Abend.
IMG_0423IMG_0392IMG_0422

 
weißes Top: Tally Weijl
Blazer: Bershka
Kette: Tiffany & co.
Jeansrock: Hollister
Schuhe: No Name
Tasche: Tally Weijl

 Ich trage nur sehr selten kleine Taschen weil ich immer so viel Zeugs mit mir rumtrage und es mir schwer fällt mich auf das Mindeste zu reduzieren (und ich gerne ein Buch eingepackt habe, was bei kleinen Taschen sowieso nicht geht). Zum Essen gehen braucht man aber wirklich nicht mehr als das allernötigste mitzunehmen und deshalb habe ich alle wichtigen Dinge in mein kleines Kosmetiktäschchen von Liebeskind gequetscht, welches genau in meine Tasche gepasst hat.Den Kiko Lippenstift den ich eingepackt habe trage ich übrigens auch auf den Bildern, und er hat nicht nur SPF 15 sondern riecht auch noch super lecker nach Süßigkeiten(Fizzers?).

IMG_0523-Marc Jacobs Spiegel
-Labello SOS lip repair
-Compeed Anti Blasen Stick
-Parfum Mini ( Armanicode)
-Clinique Abdeckstift
– Kiko kiss balm 07 Strawberry

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    Ena
    4. Juli 2014 at 7:01

    Dieser Blazer ist wirklich toll! Ich hab mich auch ein wenig verliebt 😉

    • Reply
      Stefanie
      4. Juli 2014 at 18:20

      Er ist einfach so schön, da geht das schnell 😉 ♥

  • Reply
    Sophia Ton
    4. Juli 2014 at 8:02

    Das Outfit ist total schön 🙂
    Du hast ja wirklich einen richtig schönen Blog. Mir gefallen deine Posts und dein Blog Design ist auch voll schön. Würde mich total freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust und vielleicht gewinne ich ja eine neue liebe Leserin dazu. Behalte deinen Blog ab jetzt im Auge : )

    Liebe Grüße Sophia von
    http://www.sophias-fashion.blogspot.com

    • Reply
      Stefanie
      4. Juli 2014 at 18:20

      Vielen lieben Dank, ich werde auf deinen Blog auch vorbeischauen 🙂

  • Reply
    Silberdistel
    4. Juli 2014 at 14:20

    Dieser Blazer gefällt mir gerade super.. selbst hab ich mich noch nicht so an den Blumentrend gewagt.. aber vielleicht muss ich mir es doch noch überlegen. Danke auch für das Zeigen deines Tascheninhalts.. sowas interessiert mich immer 😉

    • Reply
      Stefanie
      4. Juli 2014 at 18:19

      Mit dem Blumentrend kann man kaum was falsch machen 🙂

  • Reply
    Juliane Ivory W.
    5. Juli 2014 at 16:15

    Schöner Look, der Blazer ist richtig schön sommerlich.Liebeskind Taschen mag ich auch unheimlich gerne, besitze aber auch "nur" eine.

  • Reply
    Anonym
    6. Juli 2014 at 4:43

    schönes outfit, aber ich persönlich finde die schwarze tasche zu "hart" zum leichten sommerlook! mir hätte eine farblich leichtere besser gefallen.

    • Reply
      Stefanie
      8. Juli 2014 at 17:50

      Ich hatte leider nur eine schwarze (kleine) Tasche daheim, aber danke für die konstruktive Kritik 🙂 Zusammen mit den schwarzen Schuhen war es dann nicht soo tragisch für mich 🙂

  • Reply
    Anonym
    7. Juli 2014 at 19:34

    Oh ja, den Blazer fand ich damals auch so toll <3 Ich hatte allerdings Pech und kann ihn nirgendwo mehr finden, nicht mal im Online Shop…. :'(

    • Reply
      Stefanie
      8. Juli 2014 at 17:48

      Oh wie Schade 🙁 Vielleicht gibt es ja irgendwann einen ähnlichen Bläzer, ich drück dir die Daumen!

    Leave a Reply