Rezepte

Erdbeer- Joghurt Kuchen

Joghurt-Erdbeer Kuchen 7 Für alle die Erdbeeren genauso sehr lieben wie ich gibt es heute ein Rezept für einen Erdbeer- Joghurt Kuchen

Leider ist die heimische Erdbeersaison schon wieder vorbei, aber ein kleiner Abstecher ins Erdbeerland ist sich diese Woche zum Glück noch ausgegangen. Mittlerweile findet man fast nur noch kleine Beeren und man muss etwas genauer suchen, aber die leckeren Früchte sind den Aufwand definitiv wert!

Um die Erdbeeren lecker zu verarbeiten, habe ich wieder ein neues Rezept ausprobiert und rausgekommen ist der perfekte Sommerkuchen! Sehr lecker und frisch mit vielen Erdbeeren und perfekt für die warme Jahreszeit.

Leider hatte ich an dem Tag extremen Zeitmangel und konnte nicht einmal warten, bis der Kuchen abgekühlt war, sodass die Creme auf dem Kuchen sehr flüssig wurde, aber das war leider nötig damit sich noch Fotos ausgehen. Immer diese Probleme der Blogger! Aber auf den Fotos sieht man das zum Glück nicht ganz so schlimm und geschmeckt hat sie trotzdem.

RezepteJoghurt-Erdbeer Kuchen 2

Das Rezept:

Erdbeer Joghurt Kuchen
Write a review
Print
Kuchen
  1. 115 g Naturjoghurt
  2. 230 g Erdbeeren
  3. 190 g Mehl
  4. 115 g Butter
  5. 225 g Kristallzucker
  6. 2 Eier (Größe M)
  7. 1/2 TL Backpulver
  8. 1 Zitrone
  9. Salz
Topping
  1. 250 g Topfen
  2. 125 g Schlag/Sahne
  3. 100 g Staubzucker
  4. 150 g Erdbeeren
Instructions
  1. Den Ofen auf 195°C vorheizen und die Backform fetten und mehlen.
  2. 150 g vom Mehl, das Backpulver, eine Prise Salz und die Zitronenschale einer halben Zitrone vermengen.
  3. In einer weiteren Schüssel die Butter und den Kristallzucker schaumig schlagen. Anschließend die Eier einzeln zugeben und danach noch 1 TL Zitronensaft dazumischen.
  4. Zu dieser Masse werden während dem Mixen abwechselnd die Mehlmasse und das Joghurt zugegeben.
  5. Erdbeeren waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Als Nächstes wird das restliche Mehl (40 g) mit den Erdbeeren vermengt und danach werden sie dem Teig vorsichtig untergemischt.
  6. Die Masse wird in der Backform gleichmäßig verteilt und ca. 40 min im Backrohr gebacken (die Zeiten können je nach Ofen und Backform variieren).
Topping
  1. Den Schlag mit dem Mixer halb steif schlagen, den Topfen mit dem Puderzucker vermengen und dann die beiden Massen zusammenmixen.
  2. Diese Masse wird auf dem Kuchen aufgestrichen, sobald dieser abgekühlt ist. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und von außen nach innen auflegen.
All I want is everything http://alliwantiseverything.at/
    Joghurt-Erdbeer Kuchen 10Joghurt-Erdbeer Kuchen 8

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Simone
    3. Juli 2016 at 15:00

    Ich hab letzte Woche einen Heidelbeer-Cheesecake gebacken und hatte mit der Creme genau das gleiche Problem wie du 😀 Kuchen war noch bissl warm, aber wir mussten schon los… Das ist dann so ärgerlich,weil ich ja einen „perfekten“ Kuchen präsentieren will haha 😉 Mhmmm wenn ich demnächst wieder Erdbeeren kaufe, wirds dann wohl dein Erdbeer-Joghurt-Kuchen <3

  • Reply
    Katharina
    9. Juli 2016 at 14:20

    Sieht super lecker aus! Werde ich bei Gelegenheit mal nachbacken 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

  • Leave a Reply