Beauty

{Jänner } Beauty Favoriten

Jänner Favoriten

Nach einer kleine Blog-Pause gibt es heute wieder den ersten Post von mir! Nach der stressigen Weihnachtszeit hatte ich nur wenig Lust zu bloggen und ich habe die paar Wochen Pause sehr genossen. Im heutigen Post möchte ich euch meine Beauty Favoriten kurz vorstellen, die meisten Sachen verwende ich auch schon einige Monate, jetzt hat sich endlich genug angesammelt um wieder einen Post darüber zu verfassen. Es sind diesmal erstaunlich viele Pflege-Artikel dabei, schreibt mir gerne in die Kommentare welche Produkte ihr in letzter Zeit neu entdeckt habt.

Jänner Favoriten8

Aqua Nature Feuchtigkeitscreme – Annemarie Börlind
Schon seit letzten Winter verwende ich dieses Feuchtigkeitscreme und ich liebe sie! Sie beinhaltet  hyaluronsäure und ist sehr reichhaltig und eignet sich deshalb perfekt für die Winterzeit, im Sommer greife ich aber lieber zu einer anderen Pflege. Bald habe ich sie aufgebraucht, aber nächsten Winter wird sie definitiv nachgekauft

Wahre Schätze Mysthische Olive Haarspülung – Garnier*
Die Spülung habe ich zum Testen zugeschickt bekommen und mittlerweile ist sie auch schon fast leer, meine Haare fühlen sich danach ganz weich und gepflegt an und sie erleichtert außerdem auch das Kämmen der nassen Haare. Wenn ich sie aufgebraucht habe, möchte ich vielleicht eine andere Spülung der “Wahre Schätze” Reihe ausprobieren, aber diese gefällt mir auf jeden Fall sehr gut.

Jänner Favoriten2

Wimperntusche Dream Eyes – Make up Factory
Nachdem ich jahrelang nur die “I love Extreme”- Mascara benutzt habe, habe ich im Sommer endlich eine neue Wimperntusche gefunden, die mir gefällt. Es handelt sich dabei um die Dream Eyes Mascara von der Make up Factory und sie zaubert gleichzeitig Volumen und Länge für die Wimpern.

Camouflage Concealer – Catrice
Den Concealer habe ich zwar erst vor einer Woche gekauft, aber gehört trotzdem schon zu meinen Favoriten! Er deckt sehr gut, aber lässt sich trotzdem sehr gut verblenden und ist nicht zu trocken. Außerdem gibt es ihn in sehr hellen Farben!

Make up Pinsel 102 Silk finish – Zoeva
Früher habe ich mein Make-up immer nur mit den Fingern aufgetragen, aber seit einem halben Jahr verwende ich diesen Zoeva Pinsel dafür. Das Ergebnis ist schön gleichmäßig und natürlich, außerdem sieht der Pinsel auch nach mehrmaligen auswaschen aus wie neu.

Jänner Favoriten5

Lippenstift 176 Bohemian Rose- IsaDora *
Das ich die Lippenstifte von IsaDora gerne mag habe ich euch schon oft genug erzählt, dieses beerige Pink habe ich in den letzten Wochen sehr gerne getragen. Die Farbe eignet sich aber nicht nur für den Winter, sondern passt auch gut zum Frühling, der hoffentlich bald  zu uns kommt.

Trend it up Nagellack
Den Nagellack habe ich während meiner Berlin Reise gekauft und ich bin richtig traurig, dass ich nicht noch mehr Lacke der Marke gekauft habe, denn er hält wirklich bombenfest! Außerdem trocknet er auch noch sehr schnell und ist damit einer der wenigen Lacke, die ich schaffe perfekt zu lackieren. Leider gibt es Trend it up nur in Deutschland, aber meinen deutschen Leserinnen kann ich die Marke sehr empfehlen!

Nagelhärter Kur- Alverde *
Ich liebe diese Kur von Alverde, sie riecht sehr angenehm zitronig und zieht sehr schnell in die Nägel ein und außerdem haben sich meine brüchigen Nägel dadurch auch um einiges gebessert. Leider habe ich meine Nägel immer nur über das Wochenende unlackiert, sonst würde die Kur wohl noch besser wirken. Meine Mama verwendet das Produkt mittlerweile auch und ist ebenfalls begeistert.

Jänner Favoriten3

Let the good times roll – Lush*
Für Pflegeprodukte kann ich mich im Allgemeinen nur schwer so richtig begeistern,aber ich liebe liebe dieses Lush Produkt! Kurz vor Weihnachten war ich mit Hannah bei Lush und wir durften uns die Weihnachtsprodukte näher ansehen und ein paar davon wurden uns zum Testen mitgegeben.
Gleich nachdem ich zum ersten Mal an “Let the good times roll” gerochen hatte, war ich verliebt. Leider finde ich es richtig schwer den Duft zu beschreiben, mich erinnert er ein bisschen an Kekse. Offiziell sind Polenta, Maismehl, Zimt und Popcorn Duft enthalten und es handelt sich dabei um ein feines Gesichts- und Körperpeeling.
Ich verwende es nur für meine Gesichtsreinigung und ich hoffe ich komme noch lange mit dem Produkt aus, denn der Tegel stammt noch aus der Weihnachts LE. Nächstes Jahr wird “Let the good times roll” jedenfalls 100%ig von mir nachgekauft!

Catastrophe Cosmetic – Lush*
Neben dem Peeling habe ich auch noch diese tolle Gesichtsmaske mitbekommen, sie enthält Heidelbeeren, Kalain, Mandelöl, Irisch Moos und Kamille und ist schnell zu meiner Lieblingsgesichtsmaske geworden.
Sie beinhaltet keine Konservierungsmittel und muss im Kühlschrank aufbewahrt werden, deshalb ist sie beim Auftragen natürlich etwas kühler, aber ich mag genau das sehr gerne.
Die Maske trocknet auf der Haut recht schnell und wird fest, man muss etwas aufpassen, denn wenn man Grimasen zieht bröckelt sie ab. Allerdings fühlt genau das sich so lustig an, dass ich es trotzdem immer mache, allerdings über dem Waschbecken ;).
Nach der Maske fühlt sich die Haut immer sehr angenehm gepflegt und rein an, ich kann sie euch nur weiterempfehlen.

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Anna Herbst
    25. Januar 2016 at 20:44

    Liebe Stefanie,

    habe deinen Blog vor kurzem erst entdeckt aber mir ist lustigerweise erst jetzt aufgefallen, dass wir total viel gemeinsam haben 😀 Ich bin auch 23, gleich groß(bzw klein) wie du und ich studiere auch Pharmazie – allerdings in Deutschland. Ich weiß nicht, ob das Studium bei euch auch so stressig und zeitaufwändig ist wie bei uns, auf jeden Fall Respekt, dass du noch Zeit zum Bloggen findest!

    Liebe Grüße

    • Reply
      Stefanie
      25. Januar 2016 at 21:30

      Hallo Anna, freut mich dass du meinen Blog gefunden hast, so ein Zufall aber auch 🙂 Ja, bei uns ist das Stuidum auch richtig stressig, manchmal frage ich mich selber wie ich es geschafft habe nebenbei noch zu bloggen, aber ich hab meistens einfach ein paar Stunden schlaf geopfert 😀

  • Reply
    Selin G
    26. Januar 2016 at 6:32

    Schön, dass du wieder zurück bist. Der post gefällt mir super 🙂

    Xx http://www.selinsfashiondiary.blogspot.de

  • Reply
    Beautyrosing
    26. Januar 2016 at 7:52

    Ich muss mir wohl den Alverde Nagelhärter zulegen meine Nägel sind immer total brüchig.

    Liebe Grüße ♥ Conny
    Beautyrosing

  • Reply
    Thi von Kawaii-Blog.org
    26. Januar 2016 at 10:28

    oh die lush produkte sehen interessant aus 🙂

  • Reply
    Tina
    30. Januar 2016 at 12:52

    Ich finde deine Fotos sehr schön. Toller Hintergrund und die Produkte perfekt in Szene gesetzt. Die Lush Produkte habe ich noch nie selbst ausprobiert, aber es wäre mal interessant.
    LG, Tina

  • Leave a Reply