Rezepte

Spekulatius Cupcakes {Rezept}

cupcakes3

Ich hoffe ihr hattet alle schöne Feiertage und ein schönes Weihnachtsfest, leider gehen dieses schönen Tage immer viel zu schnell vorbei.
Schon letzten Winter wollte ich mich an Spekulatius Cupcakes versuchen, aber leider habe ich sie aus Zeitmangel nicht umgesetzt, aber dafür war es vor ein paar Tagen endlich so weit! Ich habe mich lange durchs Internet geklickt und schlussendlich habe ich dieses Rezept für den Muffin/Sponge verwendet und für das Topping habe ich ein paar Rezepte miteinander vermischt.

Das Rezept ist sehr einfach umzusetzen und wirklich lecker, jeder der Spekulatius Kekse gerne hat, wird sie lieben!

cupcakes9

Spekulatius Cupcakes
Serves 15
Write a review
Print
Ingredients
  1. 125 g Butter
  2. 150 g Zucker
  3. 1 Packerl Vanillezucker
  4. 2 Eier
  5. 1 TL Backpulver
  6. 175 g Mehl
  7. 120 ml Milch
  8. 60 g Spekulatius Kekse
  9. 1 Prise Lebkuchengewürz
Für das Topping
  1. Ein Becher Schlagobers (Sahne)
  2. 1 Packerl Sahnesteif
  3. 1 EL Puderzucker
  4. ca. 10 Spekulatiuskekse
Instructions
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucke schaumig schlagen.
  3. Zwei Eier und danach das Mehl und das Backpulver zugeben.
  4. Die Milch zur Masse hinzufügen und danach die zerkleinerten Spekulatiuskekse unterheben.
  5. Danach wird die Masse in die Cupcakeförmchen gefüllt. Da die Muffins beim Backen noch aufgehen, habe ich die Förmchen nur zu 2/3 vollgefüllt und 30 min gebacken.
  6. Für das Topping wird die Sahne wird 30 Sekunden lang auf niedriger Stufe gerührt und dann wird Sahnesteif und Puderzucker zugegeben.
  7. Auf höchster Stufe wird die Sahne dann so lange geschlagen, bis sie fest ist. Danach werden die zerkleinerten Kekse vorsichtig untergehoben, die Masse in eine Spritztüte gefüllt und auf die abgekühlten Muffins aufgetragen.
All I want is everything http://alliwantiseverything.at/

cupcakes14cupcakes2

Also Deko habe ich einen halben Spekulatiskeks in das Topping gesteckt und zusätzlich habe ich noch kleine Lebkuchen-Verzierungen aus Marzipan besorgt, die gab es bei und bei Hofer/Aldi in der Vorweihnachtszeit zu kaufen. Die Cupcake-Förmchen mit goldenen und silbernen Sternen habe ich bei Nanu Nana ergattert.

cupcakes7cupcakes5cupcakes4cupcakes10

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Carina Z
    28. Dezember 2015 at 23:29

    Mhhh <3 Ich liebe Spekulatius und bin mir sicher, dass diese Cupcakes genauso lecker schmecken wie sie aussehen. Danke für das tolle Rezept 🙂
    Liebst, Carina von the golden avenue

  • Reply
    Bibi
    29. Dezember 2015 at 7:18

    Ich bin gerade total im Cupcake-Fieber, da kommt mir das Rezept genau recht!
    Erst gestern habe ich wieder 54 Schoko Cupcakes gebacken!

    xoxo Bibi F.ashionable

  • Reply
    Lea
    29. Dezember 2015 at 18:06

    Die sehen ja toll – zum Vernaschen!
    Werde die wohl demnächst mal ausprobieren! 🙂

    Liebe Grüße,
    Lea von Blumenpoesie

  • Reply
    Chiara Marandellas
    29. Dezember 2015 at 22:37

    Tolle Bilder <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com

  • Reply
    Selina Olivia
    17. Januar 2016 at 19:42

    Mmhh, die sehen ja super lecker aus!

    Liebe Grüsse
    Olivia von 1001Kleid

  • Leave a Reply