Home,Privates

Life Update: Neue Wohnung & Ende meines Studiums

Normalerweise schreibe ich auf meinem Blog nur sehr selten über private Dinge, aber im Moment gibt es einige bedeutende Veränderungen und Ereignisse in meinem Leben, die ich mit euch teilen möchte. Ins Besondere, weil diese Dinge auch Einfluss auf meinen Blog haben und auch der Grund sind, wieso es so lange keine neuen Beiträge auf meinem Blog gab.

Umzug in eine neue Wohnung

neue Wohnung

In meinem letzten Post, der mittlerweile schon einen ganzen Monat her ist, hatte ich erwähnt, dass ich bald in eine neue Wohnung ziehen würde. Allerdings wusste ich da noch nicht wie bald das sein würde!
Diesen Beitrag schreibe ich bereits aus meinem neuen Heim, welches mittlerweile fast fertig eingeräumt ist. Allerdings war der Umzug enorm anstrengend und ich hatte Glück, dass meine Tante und mein Cousin als Unterstützung extra aus Salzburg angereist sind.

Um meine bisherigen Möbel und Sachen, aber auch alle neuen Möbel, in mein neues Zuhause zu befördern und aufzubauen, haben wir vier volle Tage durch geschuftet. Und danach habe ich noch einige weitere Tage gebraucht um meinen ganzen Kram einzuräumen. (Dabei habe ich erst festgestellt, wie viel Zeugs ich wirklich besitze!!). Inzwischen die Wohnung fast komplett, nur auf meine Küche muss ich noch bis Anfang Juli warten, die braucht leider etwas länger.

Ansonsten fehlen noch ein paar Feinheiten der Deko wie Teppiche, Bilder und Spiegel. Einen passenden Wohnzimmerteppich habe ich vor ein paar Tagen bei Westwing (diesen) bestellt, außerdem versuche ich mich zwischen den Handtüchern von Esprit in Rosa (klick) oder Türkis (klick)  zu entscheiden. Das sind diese überaus unwichtigen Kleinigkeiten, die mich im Moment beschäftigen, allerdings liebe ich es einzurichten und deshalb habe auch meinen Spaß daran.

In meinem nächsten Post wird es ein paar weitere Eindrücke und Fotos der Wohnung geben, auch wenn noch nicht alles vollständig ist.

Ende des Studiums

IMG_0221

Der zweite Grund für meine Blog Abwesenheit war meine Diplomarbeit. Die Prüfungen meines Pharmaziestudiums habe ich schon seit längerem abgeschlossen, aber meine Abschlussarbeit hat noch einige Stunden in Anspruch genommen. Gestern habe ich die gebundene Diplomarbeit dann auch endlich offiziell eingereicht. Allerdings muss ich für meinen Abschluss auch noch eine Diplomprüfung hinter mich bringen und danach starte ich auch schon ins Arbeitsleben.

Hochzeiten
hochzeiten

Nein, hier geht es nicht um meine eigene Hochzeit, aber gleich zwei liebe Freundinnen haben vor einer Woche geheiratet. Leider auch noch am selben Tag, sodass ich nicht bei beiden Hochzeiten dabei sein konnte. Mit dem Thema Hochzeit habe ich mich im Mai auch auf dem CITYPARK Blog beschäftigt und einen Post über passende Hochzeitsoutfits (klick) und Geldgeschenke für die Hochzeit (klick) verfasst.
Was ich dann tatsächlich zur Feier getragen habe, zeige ich euch in ein paar Tagen auf meinem Blog, ich habe schlussendlich das perfekte Kleid gefunden!

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    thi
    28. Juni 2017 at 20:10

    oh, ich bin auch vergangenes Jahr von zu Hause ausgezogen 🙂
    bei mir ist es sehr rosa geworden 😀 wie man hier sieht
    https://www.kawaii-blog.org/2017/02/09/new-home-1/

    bist du denn mit deinem freund zusammen gezogen?
    bin gespannt auf weitere impressionen

  • Reply
    Lisa
    8. Juli 2017 at 12:52

    Liebe Stefanie,

    herzlichen Glückwunsch zu deiner Diplomarbeit. Auf Instagram habe ich gesehen, dass du sie auf Englisch geschrieben hast, oder? Das ist auf jeden Fall schon einmal eine tolle Leistung. Ich wollte dir auch noch hier alles Gute für die letzten Steps wünschen. Du schaffst das mit links. Ganz, ganz viel Glück und ich freue mich dann schon auf ein strahlendes Foto von der baldigen Frau Magister 🙂

    Liebste Grüße
    Lisa

    http://www.mycafeaulait.at

  • Leave a Reply