Home

Home Decor Ideas

Wegen meinem Umzug bin ich schon wieder fleißig am Aussortieren und Umdekorieren, aber das macht mir auch einfach einen riesigen Spaß.
Deshalb habe ich auch wieder einige Impressionen bei Pinterest gesammelt, aber auch zwei eigene Ideen sind diesmal mit dabei. Blog4j

Eins: Diese einfache, aber wunderschöne Idee, Blumen zu präsentieren habe ich über Pinterest gefunden. Dafür gibt man die Blumenköpfe einfach in kleine Teelichtschälchen, die man wahrscheinlich sowieso schon daheim hat, und ordnet sie dann an.

Zwei: Ebenfalls eine sehr einfache aber sehr dekorative Idee ist es, kleine Pflänzchen in unterschiedliche Teetassen zu pflanzen. Besonderes schön wirkt das, wenn die Tassen nebeneinander gereiht, oder wie auf dem Foto, in einem Regal eingeordnet stehen. Das Bild stammt von der Hema Seite, und die Blumentöpfe dazwischen wurden auch noch mit Masking Tape verschönert.

Drei: Ich habe schon vor längerer Zeit ein Kakteen/Sukkulenten Terrarium in einer runden Schüssel angelegt, aber dann habe ich vor ein paar Wochen dieses wunderschöne geometrische Gefäß bei TK Maxx gefunden. Am Wochenende habe ich meine Pflänzchen dann endlich umgesetzt und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, es sieht wirklich gut aus und eignet sich perfekt als Deko auf einem Tisch oder in einem Regal. blog4g

Vier: Einer meiner Kakteen hat allerdings nicht mehr in mein neues Terrarium gepasst, deshalb habe ich ihn spontan in ein Becherglas meiner alten Laborsachen gepflanzt. Das sieht ebenfalls sehr stylisch aus und ist die perfekte Wiederverwendung für die alten Unisachen!

Fünf: Ich liebe Lichterketten, und zwar nicht nur zur Weihnachtszeit! Auch im Sommer zaubern die leuchtenden Ketten eine schöne Atmosphäre. Deshalb habe ich eine Lichterkette über meinem Bett aufgehängt und auch an meinem Schrank entlang habe ich eine aufgehängt. Das Bild stammt übrigens von IKEA und ich habe es hier gefunden.

Sechs: Und wenn wir schon beim Thema Lichter sind: Ganz besonders gut gefallen wir große Glühbirnen als Lampen. Mittlerweile sieht man sie immer öfter, vor allem in bestimmten Retro Lokalen. Lampen können also nicht nur praktisch sein, sondern auch sehr dekorativ! Eine kleine unbeachtete Ecke kann man damit also sehr gut aufpeppen, bei Hellweg findet ihr genau so eine Glühbirnen Lampe, die find ich dafür richtig super! Das man nebenher auch noch etwas mehr Licht hat, ist natürlich ein praktischer Nebeneffekt.

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    rosydust
    4. Februar 2016 at 20:42

    Die Nummer 3 mach ich dir sowas von nach haha 😀 Meine Mama kommt irgendwann im Februar mal nach Wien und dann kaufen wir ein paar Pflanzen 🙂 Hoffentlich finde ich auch so ein tolles Gefäß 🙂

    • Reply
      Stefanie
      4. Februar 2016 at 23:18

      Die sehen auch in normalen Glasgefäßen super aus, aber bei TK Maxx findet man immer mal wieder tolle, ich drück dir die Daumen das du auch eines findest 🙂

  • Reply
    Anonym
    4. Februar 2016 at 22:30

    Du ziehst um ?

  • Reply
    Lady-Pa
    5. Februar 2016 at 10:04

    Idee nummer 3 ist genau etwas für mich 😀

    Lady-Pa

  • Reply
    siblingsscrapbook
    6. Februar 2016 at 14:08

    Wow, wundervolle Einrichtungsideen 🙂 Du hast wirklich ein Auge für alles Schöne!
    Liebe Grüße, Eva

    http://www.thesophisticatedsisters.com/

  • Reply
    Geena Lee Samantha
    7. Februar 2016 at 15:11

    Nummer 5 finde ich richtig schön 🙂

    Schöner und interessanter Beitrag! Du hast nun eine Leserin mehr 🙂

    Herzlichst,
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

  • Reply
    kerstinix
    10. Februar 2016 at 11:30

    Ich finde dieses Terarium so süß! Und die Idee mit dem Kaktus im Becherglas finde ich super! Sieht so toll aus und hat auch gleich persönlichen Bezug zu dir 🙂

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  • Leave a Reply