Rezepte

{Teezember Blogparade} Orangen-Zimt Tee

IMG_6422

Heute, am ersten Dezember, beginnt für mich offiziell die Weihnachtszeit und dazu gehören neben Adventskalender, Weihnachtsliedern und vieler Deko natürlich auch Punsch, Glühwein und Tee.

Während ich auf den Christkindlmärkten gerne zum Beerenpunsch greife, mache ich es mir daheim am liebsten mit einem warmen Tee am Sofa bequem.
Und weil ich gerade im Dezember noch viel lieber Tee trinke, was wohl an den leckeren Weihnachtssorten liegt, haben Hannah, Vicky und ich beschlossen die Blogparade Teezember zu starten. Es geht dabei darum die liebsten Teesorten und Teerezepte zu teilen, um damit andere zu inspirieren und auf etwas Neues zu bringen. Mitmachen kann jeder der Lust dazu hat, nähere Infos gibt es am Ende des Posts.

IMG_6383

Ich zeige euch heute ein sehr einfaches, leckeres und zusätzlich gesundes Rezept für die kalte Winterzeit. Mit Blutorangen stelle ich mir das Ganze auch sehr lecker vor, aber leider habe ich noch keine gefunden.

Orangen-Zimt Tee
Write a review
Print
Ingredients
  1. Frisch gepresster Saft einer Orange
  2. Zwei Orange in kleine Stücke geschnitten
  3. Zwei Teebeutel eines Orangen- oder Weihnachtstees
  4. Zimt
  5. 4 Tassen Wasser
Instructions
  1. Alle Zutaten in einen Topf geben und dort aufkochen lassen, anschließend kann der Tee bereits serviert werden.
  2. Mit Honig oder Zucker kann anschließen natürlich noch gesüßt werden.
  3. Die Orangen für den Tee werden natürlich ohne(!!) Schale aufgekocht.
All I want is everything http://alliwantiseverything.at/

IMG_6388zu posten305 7114_734675129955685_2759908579657786263_nTeezember Blogparade Posts:

Gingerbread spice tea: www.mymirrorworld.com
Homemade Apfel-Zimt Tee: www.provinzkindchen.com
Vanille-Ingwer-Tee: Pixi mit Milch
Frischer Ingwertee mit Honig: Gretchens Fragen
Darjeeling: www.thesimplemess.com  

Falls ihr Lust habe bei der Blogparade mitzumachen:

-Schreibt einen Post mit einem Tee-Rezept oder stellt eure liebsten Teesorten vor.
-Ihr dürft gerne das Teezember Banner für euren Post verwenden
-Postet den Link zu eurem Beitrag in einem Kommentar, damit ich ihn in diesem Post verlinken kann.
-Am Ende des Monats Poste ich eine Übersicht mit allen Beiträgen die mitgemacht haben auf meiner Facebook Seite.

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Barbara
    1. Dezember 2014 at 11:17

    Tolle Idee! (Mir gefällt außerdem die Tasse extrem gut…)

    • Reply
      Barbara
      13. Dezember 2014 at 8:16

      Nachtrag: Hier gehts zu meinem Teezember-Beitrag 🙂

  • Reply
    NIKA
    1. Dezember 2014 at 11:41

    This is just the perfect pre-christmas cozy tea time recipe – THANK YOU for this idea!;)

    I'll as soon as I'll have time and more space (not in the hotel;)) try it out!;)

    Yours,
    NIKA B.

  • Reply
    Beerchen
    1. Dezember 2014 at 12:47

    Hört sich furchtbar lecker an und sieht genauso lecker aus! Wird nachgemacht! 😀 Danke fürs Rezept!

    Liebste Grüße

  • Reply
    Christine
    1. Dezember 2014 at 18:14

    Hi Stefanie,
    das ist eine ganz tolle Idee! Ich werde mir etwas Schönes ausdenken. Viele Grüße, Christine http://www.genussgeeks.de

  • Reply
    Julie
    1. Dezember 2014 at 19:17

    tolle idee! und wunderbare bilder, hach. xo j. von Stereo|typically Me

  • Reply
    Carina TheGoldenAvenue
    3. Dezember 2014 at 16:08

    Klasse Idee von euch Dreien, hoffentlich finde ich Zeit mitzumachen 🙂
    xxo Carina
    http://www.golden-avenue.blogspot.com

  • Reply
    Steffi
    17. Dezember 2014 at 16:23

    Hallo Liebes,

    dein Rezept klingt wirklich sehr lecker und wird definitv nachgemacht. Ich trinke auch sehr gerne Tee in allenmöglichen Variaten und habe auch bei eurem Teezember mitgemacht. Habe auch Vicky und Hannah schon einen Kommentar hinterlassen. 🙂

    http://thesimplemess.com/teezember-blogparade-darjeeling/

    LG
    Steffi

    • Reply
      Stefanie
      17. Dezember 2014 at 16:53

      Oh schön dass du mitmachst 🙂 Habe dich gleich mal dazugeschrieben 🙂

    Leave a Reply