Rezepte

Berry popsicles {selbstgemachtes Eis}

zu posten208a
Der Sommer lässt noch immer auf sich warten und zeigt sich nur an vereinzelnden Tagen, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das er doch noch kommt.
Zum Glück brauche ich keinen Sommer um Eis zu genießen, das gibt es bei uns nämlich nicht nur im Sommer, sondern auch im tiefsten Winter. Die kalte Nachspeise findet man immer in unserem Tiefkühler, davon kann weder ich noch der Rest meiner Familie genug bekommen 🙂
Schon lange wollte ich mich an selbstgemachtem Eis versuchen und habe mir auch schon gefühlte 1000 Rezepte dazu abgespeichert, als ich dann meinen Plan in die Tat umsetzen wollte, konnte ich mich nicht entscheiden welches ich nehmen sollte. Also habe ich mich für die spontane Methode entschieden: Ich bin einkaufen gegangen und habe alles mitgenommen auf was ich Lust hatte und das zusammenpassen könnte.

Die Umsetzung ist super einfach, aber ich habe trotzdem eine kurze Anleitung für euch zusammengefasst.

IMG_0697iii

Für das Beeren-Mix Eis:
-Tiefkühl Beerenmix
-Beeren-Sirup /Honig
-Wasser
 
Für das Vanille-Heidelbeeren Eis:
-Heidelbeeren
-Vanille Joghurt
-Schokoflocken

zu posten204

Zubereitung:
Für das Beeren-Mix Eis: Die Blaubeeren im Vanillejoghurt zerkleinern, Wahlweise kann man natürlich auch Beerenjoghurt oder jede andere Geschmacksrichtung verwenden. Die Masse füllt man dann nur noch in die Eisform und streut die Schokoraspeln darüber.

Für das Vanille-Heidelbeeren Eis: Die Tiefkühlbeeren mit Wasser und Sirup in einen Standmixer geben und so lange mixen bis alles Flüssig ist.Wasser und Sirup habe ich nach Gefühl und gewünschter Süße zugegeben. Danach ebenfalls einfach in die Formen füllen.
Meine Eis-Formen stammen übrigens von Amazon, man erhält aber auch in vielen Einrichtungsgeschäften wie IKEA etc. solche Formen 🙂
IMG_0730

Für ein paar Stunden ins Gefrierfach stellen und dann genießen 🙂

zu posten206zu posten207IMG_0760

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Caros Schminkeckchen
    18. Juli 2014 at 13:39

    Das Eis sieht ja lecker aus <3 Vielen Dank für die tolle Idee.
    Das muss ich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Caro

  • Reply
    Hanna
    19. Juli 2014 at 8:35

    Sieht voll lecker aus!! 🙂 Ich mach mir sehr, sehr gerne Bananeneis selbst; friere überreife Bananen in Stücke geschnitten ein und entweder wandern sie mit in den Smoothie oder eben wenn ich Lust auf Eis haben kommen die Stücke alleine in den Vitamix – soo lecker 😀

    (und ich glaube du hast die Titel bei der Beschreibung, wie welches Eis gemacht wird vertauscht :))

  • Reply
    Anonym
    21. Juli 2014 at 15:57

    Mmhh sieht lecker …. werde es testen … lg t.tina

  • Reply
    Katja momentaufnahmen
    21. Juli 2014 at 16:49

    Sehen wirklich sehr Lecker aus 🙂

    Liebst, Katja

  • Reply
    vreeni mänke
    24. Juli 2014 at 15:11

    Die sind wunderschön – sehen super aus.

    Groetjes
    Vreeni

    PS: Gewinne dein eigenes, handgemachtes Frida-Kleid: win your frida dress

    Viel Erfolg!

  • Reply
    hannah
    24. Juli 2014 at 15:52

    mhmm lecker und soo schöne fotos ♥

  • Reply
    Susanne
    10. August 2014 at 12:22

    Mhhh, das sieht lecker aus. Wo hast du denn die kleinen Eisförmchen her. Die erinnern mich an meine Kindheit. Meine Mum hat in denen auch immer Eis für uns gemacht.

  • Leave a Reply