Uncategorized

Christmas 2012

christmaschristmas5
Bevor es am frühen Abend des 24ten Dezember die Bescherung bei uns gab, musste sich die ganze Familie zuerst Mal richtig hübsch machen und rausputzen. Dem Christkind kann man schließlich nicht in der Jogginghose gegenübertreten 😉 Dann wurde noch abgewartet bis das Glöckchen klingelte(ja das gibt es bei uns noch immer), das Zeichen dafür dass man endlich ins Wohnzimmer, zum Christbaum und den Geschenken, eintreten durfte.

Auf dem Bild könnt ihr die Geschenke von mir und meinem Bruder sehen, na welcher Geschenke-Berg gehört wohl mir? 😉
Am 25ten Dezember kam dann nochmal die ganze Familie vorbei und es gab Fondue zu essen 🙂
Und zum Schluss gibt es noch ein Bild vom Weihnachts-Mörfichristmas2

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere