Uncategorized

DIY: Studs Shirt

Im Moment sieht man ja wirklich überall und auf jedem Kleidungsstück Nieten. Aber anstatt jetzt alle Läden zu plündern habe ich mir gedacht ich bestelle mir lieber selber Nieten und verziere so einfach alte langweilige Kleidungsstücke von mir auf.
Heute zeige ich euch wie ich ein ganz normales weißes T-Shirt, von dem ich mehrere habe und die alle gleich aussehen, mit Nieten verziert habe, sodass es nun ganz im Trend und nicht mehr ganz so langweilig ist 😉

1. Ihr braucht Nieten in 2 verschiedenen Größen, jedenfalls für die Variante für die ich mich entschieden hab, ihr könnt natürlich auch gerne nur eine Größe verwenden. Ich habe aufbügelbare Nieten verwendet die ich bei einem Ebay Shop bestellt habe.
2. Die Nieten auf die gewünschte Stelle auflegen und erstmal ausprobieren welches Muster ihr haben wollt.
3.Ein Backpapier darüber legen und ein Bügeleisen auf die Nieten halten ohne es zu bewegen, da sie sonst verrutschen können.
4. Dann das gleiche noch einmal mit den kleineren Nieten machen, hier muss man etwas mehr darauf achten dass sie beim Bügeln nicht verrutschen!

Ich bin mit dem Ergebnis total zufrieden, es funktioniert super einfach und das Ergebnis ist wirklich toll. Wie es mit der Haltbarkeit steht kann ich aber leider noch nicht sagen da ich das Shirt noch nicht gewaschen habe 😉

Mein nächstes DIY mit Nieten steht auch schon an, seit gespannt 🙂

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere